CNC Programmierung als universelle Programmiersprache

CNC Programmierung ist weltweit bekannt und standardisiert. Wir befähigen unsere Kunden damit, prozessspezifische Programmieraufgaben und Optimierungen selbst durchführen zu können.
Denn Prozessoptimierungen und Änderungen an Maschinen im Bereich der Software sind fast immer einer Wechselwirkung zwischen Prozessspezialisten und Programmierern ausgesetzt, die nicht immer dieselbe Sprache sprechen. Nebst den Kosten für diese vielfach zeitaufwändigen Versuche muss jeweils auch viel Knowhow preisgegeben werden. Das dafür notwendige Fachwissen ist bei Mitarbeitern in mechanischen Berufen oftmals bereits vorhanden oder kann mit wenig Aufwand erlernt werden.

Was ist CNC Programmierung?

Die Grundlagen für die CNC Programmierung mit G-Code wurde in den frühen 1960er Jahre geschaffen und hat sich bis heute weltweit bewährt. Im Laufe der Jahre konnte mit dem Einzug leistungsstarker CAM-Software der G-Code sogar bequem generiert werden. Heutige 3D Drucker für den industriellen und privaten Einsatz setzen ebenfalls auf G-Code da dieser etabliert, einfach und robust ist.
Der G-Code gibt einer Maschine (Pick’n’Place, Fräsmaschine, 3D Drucker) die Befehle, was sie in welcher Reihenfolge tun soll. Z.b. sagt der G-Code einer Achse, dass sie sich mit einer bestimmen Geschwindigkeit auf eine bestimmte Position bewegen oder mit mehreren Achsen interpoliert eine bestimmte Bahn fahren soll.

Ein CNC Kern für alle Anwendungen

Die verfügbaren CNC-Kerne machen aus Ihrer SPS ein Motion-System der Extraklasse. Die nahtlose Integration in die SPS erübrigt unnötige Schnittstellen und greift dabei auf gemeinsame Ressourcen zu.
Wir entwickeln für Sie die grundlegenden Maschinenfunktionen und Sonderbefehle, kümmern uns um die Maschinensicherheit und Visualisierung der Bedienoberfläche. Für einen einfacheren Einstieg programmieren wir für Sie auch ein erstes CNC-Programm, auf dessen Basis Sie Ihre Funktionen und Abläufe weiterentwickeln.
Selbst für Anwendungen ohne eine Achse kann der CNC-Kern als Programmierumgebung für verschiedene Abläufe eingesetzt werden. Mit unseren Sonderbefehlen ist es dabei z.B. möglich, pneumatische Module mittels I/O in einem gewünschten Ablauf zu steuern oder beliebige externe Geräte anzusteuern.

Sonderbefehle

Unsere eigens entwickelten Sonderbefehle erweitern die CNC-Kerne und die CNC Programmierung um nützliche Funktionen wie die Ansteuerung von I/O’s, Treiber für die Integration und Auswertung von Kamerasystemen bis hin zu Datenbankanbindungen an Microsoft SQL Server. Auch Kundenspezifische Sonderbefehle und Treiber entwickeln wir massgeschneidert auf Ihre Anwendung.

Erfahrung gepaart mit Leidenschaft

CNC Programmierung kennen wir sowohl aus der Entwickler- als auch der Anwenderseite. Zahlreiche Implementierungen und begeisterte Kunden unterstreichen die weltweite Akzeptanz und Erfolg der CNC Programmierung.

Ihr Autix Team

Welche Herausforderung Sie auch immer im Bereich CNC Programmierung angehen – Unser Team von erfahrenen Entwicklern steht Ihnen mit Fachwissen und Leidenschaft zur Verfügung!

Autix AG
Zollhausstrasse 2
6015 Luzern

+41 (0)41 510 26 00
info@autix.ch

© 2020 by Autix AG